Kooperation Waldpädagogikzentrum Springe

Das EKG und das Waldpädagogikzentrum Wisentgehege in Springe pflegen seit den 70er Jahren eine enge Kooperation aus der heraus jährlich Exkursionen unternommen werden. Im Zentrum steht dabei, erlebnis- und handlungsorientierte Bildungsangebote für unsere Schülerinnen und Schüler zu gestalten.

Zielgruppen sind hier die 5. und 6. Klassen sowie unsere Oberstufenschüler. Dazu finden jährlich statt:

  • Wolfstag Klasse 5
    Auch wenn unsere Haustiere den Wölfen immer unähnlicher werden, lassen sich evolutionsbiologisch viele interessante Fragen aufwerfen, die es zu klären gilt. Darüber hinaus berichten die Medien von der Rückkehr des Wolfes auch in niedersächsischen Gebieten. Während Naturschützer die Rückkehr des Wolfes begrüßen, treibt seine Präsenz Landwirten Sorgenfalten auf die Stirn. Um diesem spannenden und facettenreichen Thema möglichst authentisch begegnen zu können, unternehmen unsere 5. Klässler den Wolfstag im Frühjahr.
  • Waldaktionstags Klasse 6
    Durch Oberstufenschüler angeleitet, erleben unsere 6. Klässler einen unvergesslichen Tag in Springe im Sommer. Der Wald gerät aufgrund der stetigen Urbanisierung vermehrt ins Hintertreffen. Daher ist es wichtig, dass wir durch ein ganzheitliches Erleben des Waldes unseren Schülerinnen und Schülern diesen näher bringen. Dazu betreuen Oberstufenschüler verschiedene Stationen, durch die unseren 6. Klässlern verschiedenste Facetten des Ökosystems Wald aufgezeigt werden.

Sowohl der Wolfstag als auch der Waldaktionstag sind Veranstaltungen, an die sich noch unsere Oberstufenschülerinnen und -schüler Jahre später erinnern.